Ein Prosit der Gemütlichkeit in Schloss Hochaltingen

Meldung

Parallel zum Vorbild in München fand das Oktoberfest auch im Schloss Hochaltingen bereits im September statt. Mit Dosenwerfen, Nagelbalken und drehbarem Riesenrad in Miniaturform wurden den Bewohnern viele Aktivitäten geboten, die Erinnerungen an frühere Volksfestbuden weckten. Mit einer Auswahl an Liedklassikern von Drafi Deutscher bis Heino sowie den typischen Schuhplattler- und Blasmusikstücken konnte auch der DJ dafür sorgen, dass so einige Bewohnerinnen und Bewohner tanzten und mitsangen.

Das Oktoberfest fand im Rahmen einer Terrasseneinweihung statt. Seit wenigen Wochen gibt es für die Bewohner dank erweiterter Terrasse vor dem Haupteingang die Möglichkeit die Sonne zu genießen. Leider machten die Temperaturen einen Strich durch die Rechnung und das Fest als auch der Genuss von Weizenbier und Weißwurst im Anschluss mussten in den gewohnten und geheizten Räumlichkeiten stattfinden.