Unser Haus

Unser Haus St. Marien im Schloss Hochaltingen bei Fremdingen!

Mit seiner hellen, großzügigen und warmen Architektur bietet das ehrwürdige Schloss nun – nach dem umfassenden Umbau in 2014 – nicht mehr nur ein familiäres und freundliches Zuhause, sondern auch eine barrierefreie, moderne und zeitgemäße Antwort auf die Wünsche und Ansprüche der bei uns lebenden Menschen: Haus St. Marien im Schloss Hochaltingen ist „Lebenszentrum“. Und so gehören neben der professionellen Pflege auch Geselligkeit, Spiritualität und Kultur zu den tragenden Säulen eines erfüllten Lebens im Haus St. Marien dazu.
Als katholische Einrichtung, die sich seit 1997 in Trägerschaft des Deutschen Ordens befindet, sind wir gut in die Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt eingebunden.
Die angenehme, familiäre Größe des Hauses, die zentrale Lage im Herzen von Hochaltingen und nur 20 km von Nördlingen entfernt sowie die persönliche und herzliche Zuwendung unseres gesamten Teams ermöglichen Ihrem Angehörigen ein schnelles Eingewöhnen und geben ihm das Gefühl, wirklich zu Hause zu sein.

Wir bieten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern

Ein Zuhause mit Wohlfühlambiente und gehobener Ausstattung
Eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung
Seelsorgerische Angebote durch unseren eigenen Hausgeistlichen
Kulturelle Highlights

Unser Betreuungs- und Pflegeangebot umfasst


Vollstationäre Pflege für alle Pflegegrade
Kurzzeitpflege für alle Pflegegrade
Professionelles Wundmanagement
Palliative Versorgung
Print Friendly, PDF & Email